Heizung

Egal wie kalt es draußen ist – wenn Sie die Tür zu Ihrem Zuhause öffnen, empfängt Sie eine wohlige Wärme. Entspannen Sie sich auf dem Sofa, genügt eine kleine Drehung oder ein Knopfdruck, um die Temperatur neu zu regulieren. Und dabei verbrauchen Sie auch noch weniger Energie. Mit dem Einbau einer modernen Heizungsanlage – oder einer entsprechenden Umrüstung – lassen sich langfristig Kosten sparen. Ein wichtiges Argument, denn die Heizkosten haben sich für deutsche Haushalte in den letzten zehn Jahren verdoppelt – und es sind weitere Steigerungen zu erwarten. Darüber hinaus wird eine Sanierung oder Modernisierung der Heizung, die zu Energieeinsparungen führt, zurzeit von Bund, Ländern und Kommunen mit besonders zinsgünstigen Krediten und Zuschüssen gefördert.

Heizsysteme

Die Technik im Bereich Heizungsanlagen hat sich in den vergangenen Jahren enorm weiter entwickelt. Wir beraten Sie gern, welches Heizsystem zu Ihren Ansprüchen sowie Ihrer Wohn- und Lebenssituation passt: Öl- oder Gas-Brennwerttechnik, Kraft-Wärme-Kopplung, Wärmepumpe, Solar oder Holz. So ist für das eine System ein Vorratsraum nötig, für das andere ein sehr gut gedämmtes Haus oder ein schattenfreies Dach in Süd-, West- oder Ostrichtung. Außerdem ist wichtig, welchen Stellenwert für Sie persönlich Gesichtspunkte wie Umweltschutz, Anschaffungs- und Unterhaltskosten haben.

Installation

Wir haben langjährige Erfahrung in der Installation klassischer Wärmeerzeuger (Gas-/ Ölheizungen) sowie von Heizungsanlagen auf Basis erneuerbarer Energien (Blockheizkraftwerke (BHKW), thermische Solaranlagen, Wärmepumpen und Pelletkessel).

Optimale Wärmeversorgung

Mit einem neuen Heizkessel allein erreicht man noch keine optimale Wärmeversorgung. Um die beste Lösung zu finden, muss die Gesamtsituation betrachtet werden. Vielleicht bietet sich eine Kombination verschiedener Wärmequellen an oder eine bessere Verknüpfung von Warmwasserbereitung und Raumheizung? Eine exakte Berechnung und der hydraulische Abgleich der Leitungswege helfen, die Wärme optimal im Haus zu verteilen.

Wärmeabgabe im Raum

Die Wärmeabgabe in den Raum sollte ebenfalls in die Gesamtplanung einfließen. Es gibt dafür auch optisch gute Lösungen, etwa die quasi unsichtbare Fußbodenerwärmung oder Fußbodenheizung im Badezimmer. Ein seitlich offener Handtuchwärmer oder ein Röhrenradiator mit integriertem Spiegel sehen attraktiv aus und erfüllen gleich mehrere Funktionen. Auch Planheizkörper mit farbigen Akzenten wirken dekorativ und wärmen gleichzeitig den Raum.

Reparatur

Wenn Ihr Heizsystem Probleme macht – zum Beispiel nicht richtig warm wird, pfeift oder tropft, sorgen wir schnell für eine fachgerechte Reparatur. Die Servicetechniker kommen rund um die Uhr, sogar am Weihnachtsabend, um Fehler umgehend zu beheben.

Wartung

Wir übernehmen zuverlässig die Wartung von Heizungsanlagen. Ein Tipp: Wenn Sie Ihre Heizung mit einem Wartungsvertrag regelmäßig inspizieren lassen, müssen Sie nicht befürchten, dass sich Probleme gerade dann bemerkbar machen, wenn Sie auf die Wärme angewiesen sind.